prev@Work- Sucht-und Drogenprävention an der BbS „Otto von Guericke“

Bereits zum zweiten Mal fand an unserer Berufsschule das Sucht-und Drogenpräventionsprogramm prev@Work statt.


An drei Tagen wurden Schülerinnen und Schüler, die aus den unterschiedlichsten Bereichen unserer Berufsschule stammen, über Sucht-und süchtige Verhaltensweisen und über mögliche Präventionsmaßnahmen informiert. Die Schülerinnen und Schüler wurden angehalten wesentliche Inhalte in Kleingruppen zu erarbeiten, Ergebnisse auszutauschen bzw. kritisch zu diskutieren und zu präsentieren.
An dieser Stelle ein fettes Dankeschön von dem prev@Work Team C. Brinkmann & K. Wemmer an alle Schülerinnen und Schüler, die offen, engagiert und diskussionsfreudig an dem Sucht-und Präventionsprogramm prev@Work teilgenommen haben.  DAS WAR PRIMA! Lächelndx3