Endlich kann es losgehen!!

Am 13.11.2016 ist es soweit: Acht Schülerinnen und Schüler - aus dem Tischlereihandwerk und der Vermessungstechnik – unserer BbS Otto von Guericke werden nach Lucé reisen, um dort ein Praktikum zu absolvieren. Begleitet wird die Reisegruppe von den Lehrkräften Frau  Graf und Frau Höfler sowie den Herren Grebarsche und Unger, die zu verschiedenen Zeiten des Aufenthalts die Gruppe betreuen.

 

Seit zwei Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen dem Lycée Profesionnel  „Philibert de l’Orme“ und unserer Schule, die von dem DFS unterstützt wird. Ziel ist es, Auszubildenden der Baubranche zu ermöglichen, berufliche Erfahrungen im Ausland zu sammeln.
Bereits im Juni besuchte uns eine Gruppe von Schülerinnen und Schüler des Lycées, sodass jetzt der Gegenbesuch vorbereitet wird.
Uns erwartet ein ansprechendes Programm. Dabei steht die erste Woche des Aufenthalts ganz im Zeichen des Kennenlernens: Vormittags findet ein gemeinsamer Sprachkurs mit unseren französischen Partnerinnen und Partnern statt. Mit Hilfe der Tandemmethode werden wir lernen miteinander zu kommunizieren. Um aber auch Land und Leute kennen zu lernen, werden verschiedenen Exkursionen – natürlich auch nach Paris - angeboten. Während der beiden darauffolgenden Wochen absolvieren wir ein Praktikum in einem französischen Betrieb. Am Ende der Reise erhalten wir alle den Europass Mobilität, der unsere Lernbereitschaft und Erfahrungen dokumentiert.
Über unsere Eindrücke und Erfahrungen möchten wir in diesem Blog informieren.

Viel Spaß beim Lesen.