Fachexkursion in der Ausbildung zum „Staatlich geprüften Techniker“

Am Donnerstag den 14.09.2017 besuchten die Klassen TE 16 BH und TE 16 BT das Klärwerk in Gerwisch. Mit dem 7. Besuch der Techniker im Hochbau bzw. Tiefbau wurde eine langjährige Tradition der Fachexkursionen fortgeführt.


Unter der bewährten Leitung von Herrn Deutsch  bekamen die Techniker einen Einführungsvortrag über die einzelnen Bauabschnitte des Klärwerkes von der Grundsteinlegung bis hin zum heutigen Tag.
Im Klärwerk Gerwisch werden die gesamten Abwässer der Stadt Magdeburg und der umliegenden Gemeinden geklärt. Die Besonderheit des Magdeburger Abwassers besteht in der Zuführung. Die Leitungen unterqueren die Elbe in einem Düker und gelangen so nach Gerwisch.
Nach den fachlichen Grundlagen ging es dann hinaus auf die Anlage. Hier sahen wir die einzelnen mechanischen und biologischen Reinigungsstufen von der Übernahme des Abwassers bis hin zur Ableitung zur Elbe.
Wir bedanken uns bei Herrn Deutsch und den SWM für die Ermöglichung der Exkursion.

Begrüßung 
   Die Faultürme – das Wahrzeichen der Anlage
   Letzte Reinigungsstufe – Nachklärung

Zusätzliche Informationen