Pressemitteilung

Übergabe in Haldensleben:  Modernes Schulungsfahrzeug von Schubert Motors für Magdeburger Berufsschule
Auszubildende der Kfz-Bildungsgänge an den Berufsbildenden Schulen „Otto von Guericke“ in Magdeburg tüfteln und schrauben ab sofort an einem modernen Schulungsfahrzeug aus dem Hause BMW.

Schulleiter Hans-Jürgen Meier und die beiden Fachlehrer Hanno Stuck und Gunnar Dölle nahmen am Montag bei Schubert Motors in Haldensleben einen schwarzen BMW 430d Coupe entgegen, mit dem handlungsorientiertes Lernen künftig noch besser möglich ist. Schubert Motors ist ein langjähriger Partner der Berufsschule. Es ist bereits das zweite Fahrzeug des BMW Vertragspartners, denn in der Schule steht bereits ein MINI fürs Messen, Prüfen und Diagnostizieren zur Verfügung. Im Vorjahr nahm Meier einen Achtzylinder-Motor von BMW als Anschauungs- und Übungsobjekt entgegen. Mit den Überlassungen der BMW AG kann die Bildungseinrichtung, in der aktuell rund 160 künftige Kfz-Mechatroniker die Schulbank drücken, immer mit dem rasanten Technikwandel in der Automobilbranche mitgehen. Übergeben wurde der BMW 4er vom Gebietsleiter Aftersales BMW AG, Uwe Mirschel, und dem Schubert Motors-Geschäftsführer Frank Dräger.
Schubert Motors betreibt acht Autohäuser in Sachsen‐Anhalt und Niedersachsen. In Magdeburg gibt es ein modernes BMW Motorradzentrum. Aktuell zählt Schubert Motors mehr als 320 Mitarbeiter, engagiert sich für die Ausbildung junger Menschen und ist außerdem als Sponsor im Sport und im sozialen Bereich aktiv.

 Original Presseerklärung im Downloadbereich: Pressemitteilungen

 

Zusätzliche Informationen