Die BbS Otto von Guericke Magdeburg auf der Meile der Demokratie am 20. Januar 2018

Wie in jedem Jahr im Januar zeigt die Stadt Magdeburg auf der Meile der Demokratie, dass sie für Weltoffenheit, Toleranz und friedvollem Miteinander steht. Viele Vereine, Organisationen und Schulen präsentieren sich und sorgen dafür, dass dieses Ereignis ein beeindruckender Erfolg für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt wird.


Wie schon in den Vorjahren war auch unsere Schule wieder mit einem Stand vertreten. Mit unserer Präsenz auf der Meile der Demokratie wollten wir zeigen, dass auch wir als Schule mit unterschiedlicher Schülerklientel für diese Werte stehen.
Kleine Sprachspiele, eine Umfrage zum Thema „Eine Stadt für alle“ und von Schülerinnen und Schülern erstellte Poster zu Musiktiteln mit einer politischen Botschaft weckten Interesse und luden Besucher zum Herantreten und ins Gespräch kommen ein. Auf Grund der kalten Witterung war natürlich der heiße alkoholfreie Bio-Glühpunsch sehr gefragt. Besondere Aufmerksamkeit erhielt eine maßstabsgetreue Nachstellung der Gefängniszelle des deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel, der zum damaligen Zeitpunkt noch in türkischer Gefangenschaft war. Hiermit wollten wir unsere Solidarität mit Yücel und die Bedeutung der Pressefreiheit in einer offenen Gesellschaft betonen.
Wir sind uns sicher, dass die o. g. Werte immer wieder betont und verteidigt werden müssen. Deshalb ist es notwendig und selbstverständlich, dass wir uns als BbS an der Meile der Demokratie beteiligen. Wir danken allen Helferinnen und Helfern sowie den Standbetreuenden für ihre Unterstützung.

Stand der BbS OvG MD Nachbildung der Gefängniszelle von Deniz Yücel
 

Zusätzliche Informationen